Pelletheizung

holz-pelettheizung-holzpeletts-heizungsmodernisierungHeizen mit Holzpellets ist komfortabel.

Ausserdem eine innovative Feuerungstechnik mit einem qualitativ hochwertigen Energieträger. Durch den geringen Ascheanfall von 0,5 % ist der Komfortunterschied zu Öl oder Gas nur gering. Der von uns eingesetzte Kessel hat einen Wirkungsgrad von 95 % und ist eines der führenden Geräte am Markt. Pellets bestehen aus Abfälle aus Sägewerken und der Holzindustrie sowie aus Waldresthölzern. Diese Holzabfälle werden gemahlen und ohne Bindemittel hochdruckgepresst. Der Komplette Primärenergieaufwand (Gewinnung, Umwandlung, Transport) der Pellets beläuft sich auf ca. 2,5 % – bei Öl beläuft sich der Primärenergieaufwand auf ca. 12 %

Das Innenleben:
– Lambdaregelung für höchsten Wirkungsgrad und geringster CO-Emissionen
– Vorgewärmter, ungestörter Brennstoffeinschub (seitlich)
– Außentemperatursteuerung mit Zubehör
– Modulierender Dauerbetrieb bis unter 1/3 der Nennleistung
– Niedertemperaturen bis 38° C

 

 

Mit einer Pelletheizung der Fa. Schädler sind Sie auf der sicheren Seite. Sie profitieren von ausgereifter Technik sowie der Erfahrung von über einhundert bereits von uns installierten Systemen. Holzpellets verbrennen schwefelfrei und CO2-neutral. Holzpellets schaffen Unabhängikeit von anderen Brennstoffen wie z.B. Öl. Besonders unabhängig werden Sie, wenn Sie Ihre Pelletsanlage mit einer Schädler Solarheizung kombinieren.

Einsatzgebiete: Neubau und Bestand als Heizungstausch