Solarthermie

Solarthermie ist eine wegweisende und vorbildliche Methode, unser Klima zu schützen.

Immer mehr Menschen greifen auf die verfügbaren Technologien zurück, um ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Doch das ist nicht der einzige Vorteil – durch ihren Einsatz kann auch im Bereich der Energiekosten kräftig gespart werden.

Die Sonne liefert jeden Tag ein Vielfaches der Energie die wir Menschen benötigen. Diese solare Strahlungsenergie wird von den sogenannten Kollektoren aufgefangen und in nutzbare Wärmeenergie umgewandelt die für Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung eingesetzt werden kann. Dabei ist in Flach- bzw. Großflächen- und Vakuumröhrenkollektoren zu unterscheiden.

Vakuumröhrenkollektoren liegen preislich etwas höher, arbeiten dafür jedoch effektiver. So nehmen sie selbst bei bewölktem Himmel die Wärme der Sonne auf und wandeln diese in für Sie nutzbare Wärme um.

Die Zuschüsse waren noch nie so hoch wie jetzt. Besonders hoch sind die Zuschüsse in Kombination mit einem Kesseltausch.

 

 

Solare Großanlagen

Wir liefern maß­­geschneiderte Lösungen für viele An­wendungen: Mehr­familien­häuser, Senioren­­wohnheime, Sport- und Freizeit­­ein­­richtungen, Industrie und Gewerbe. Der Schwer­punkt aber liegt auf der solar­­thermischen Unter­­stützung von Wärme­­netzen, egal, ob es sich um kleinere ländliche Netze, städtische Quartiere oder die klassische städtische Fern­wärme handelt.

Die Anlagen­­technik beruht auf dem AquaSolar-System, der Kombination von Hoch­leistungs-Vakuum­-Röhren­kollektoren mit Wasser als Wärme­träger und einer ausgefeilten System­regelung. Das AquaSolar-System ist ökologisch konsequent und bietet für viele Jahre höchste Erträge durch einen nahezu verschleiß­­freien Betrieb. Die Förderungen für Solare Großanlagen sind enorm. Fragen Sie uns!